Meine Katzen
  Gedichte 7
 

Die Gedichte auf der Seite hier sind
alle von mir selber geschrieben.


Unsere Sternlein spielen im Paradiese
auf der schönen bunten Regenbogenwiese
jagen nach Schmetterlingen durch das Gras
spielen nur tun keinen was und das macht ihnen Spaß
spielen mit allen Freuden mal wieder Verstecken
verkriechen sich zwischen bunte Blumen und Hecken.
Über ihnen ein wunderschöner Regenbogen spannt
so lässt es sich leben im schönen Regenbogenland.
Sind vom Toben alle dann ganz müde und geschafft
wird ein Ruhepäuschen zusammen gemacht.
Grüße und Leckerlis sind von uns ihren Lieben angekommen
sie werden freudig sortiert und in Empfang genommen.
Wer heute nichts bekommen hat muß nicht traurig sein
denn sie teilen alles gerecht unter sich auf und das ist fein.
Nun wird es langsam Zeit zum Wolkenschloß zurück zu gehen
und dafür könnt ihr die Wolkenkutsche bereit schon sehen
Die Schimmel ziehen euch nun zum Schloß nach Haus.
Morgen wird auch ein schöner Tag da geht es wieder dann hinaus.

Valentinstag feierst du mit allen Engelein
denn ihr habt euch alle lieb und das ist fein.
Heute ist für die Liebe der ganz besondere Tag
heute schickt man jeden einen Gruß den man mag.
Meine Grüße und Küsse kommen zu dir geflogen
sie landen bei dir im Land vom Regenbogen.
Auch ein kleines Bildchen gibt es wieder dazu
das landet in deinem Gästebuch per Mail im Nu.

Vögel zwitschern in den Bäumen

der Tag erwacht aus seinen Träumen.

Die Tiersternchen sind auch schon alle munter

und klettern von ihren Wölkchen runter.

Heute wird wieder viel gespielt getobt und gelacht

und mit all den vielen Freunden Spaß gemacht.

Auch kommt ein lieber Gruß von mir weil ich euch mag

ich wünsche euch allen einen schönen Tag.

 

Voll Vorfreude auf den Sonnenschein
soll mein Gruß heute für dich sein.
Eine Wolke kommt geflogen
zu dir ins Land vom Regenbogen.
Wenn du sie siehst schau genau hin
denn in ihr sind ganz liebe Grüße von mir drin.

 

Von Herzen ein paar liebe Zeilen sollen heute bei dir verweilen
sie sollen dich lieb grüßen und dir den Sonntag heute versüßen.
Noch ein paar Streicheleinheiten und Leckerchen sind dabei

und mit der Luftpost kommt mein Gruß jetzt bei dir vorbei.


Von meinem Herz nahmst auch du mit ein Stück
ich bin traurig du warst immer unser aller großes Glück.
So viele Jahre reihen sich aneinander wie ein Band
so lange lebst du schon im Regenbogenland.
In der Zwischenzeit kamen meine Eltern auch zu dir
ihr seid alle wieder zusammen denk ich mir.
Frage mich oft wie wird es wohl da oben sein
ist da wirklich alles so schön und fein?
Irgendwann da werde ich es selber sehen
den Weg in die Ewigkeit werden wir gemeinsam gehen.
 

Von uns gingst du aus deinen ersten Leben fort.
Nun lebst du im Regenbogenland an diesen schönen Ort.
Ganz liebe Freunde hast du dort gefunden
mit ihnen machst du Spiele und Spaß in vielen Stunden.
Bei ihren Namen kann ich gar nicht alle nennen
und jede Wette du lernst noch viele neue kennen.
Egal ob Hund, Katze, Pferd oder Meerschweinchen
oder ein Häschen mit ganz kurzen Beinchen.
Deine jetzige Familie sind ganz viele liebe Tiere
es ist egal ob auf zwei Beinen oder viere.
Zusammen mit ihn verbringst du glücklich jeden Tag
machst tausend Spiele die du kannst und jeder mag.
Futterneid gibt es bei euch zum Glück auch nicht
ihr bekommt so viel gesendet da biegt sich bald der Tisch.
Geht dann der Tag so langsam auch zur Ruh
Liegt ihr auf euren Wölkchen und deckt euch zu.
An die Freunde gekuschelt schläfst du dann ein
morgen wird für dich wieder so ein schöner Tag hier sein.

 

Vor einem Jahr bist du umgezogen von der Erdenwelt
und seitdem lebst du oben am großen Himmelszelt.
Einen Stern hast du bekommen nur für dich allein.
Schauen wir hinauf werden wir dir immer nahe sein.
Mit deinen Freunden strahlst du bei Nacht um die Wette
ich bin so traurig weil sie dich noch gerne bei mir hätte.
Doch ich weiß auch dort oben hast du viele Freunde gefunden
dies ist wenigstens ein kleiner Trost in traurigen Stunden.

Vor sieben Jahren bist du gegangen ins Land der Tiersterne

als Engelchen grüßt du uns von dort jede Nacht aus der Ferne.

Dort geht es dir gut am Tag wird gespielt und gelacht

mit deinen Freunden wird manches Abenteuer gemacht.

Heute am Gedenktag sind deshalb auch wieder alle gekommen

haben dich ganz feste gedrückt und in ihre Mitte genommen.

Alle deine Freunde werden heute bei dir sein

denn ihr seid eine dufte Truppe und keiner bleibt allein.

Von mir nun auch ein besonders lieber Gruß an diesen Tag

ich denke an dich weil auch ich dich sehr mag.

 

Vorüber ist mal wieder die dunkle Nacht

überm Regenbogenland die Sonne lacht.

Der Mond hat sich längst ins Bett begeben

hier beginnt jeden Tag das neue Leben.

Die Sonne strahlt sie erwärmt die Luft

und es verbreitet sich ein Sommerduft.

Die Engelchen sind auch schon alle munter

klettern von ihren Wolkenbettchen runter.

Fröhlich wollen sie gemeinsam den Tag begrüßen

und mit einen tollen Frühstück den Beginn versüßen.

Vormittag geht es dann raus ins Freie zum Toben

ja sie machen Spiele und haben viel Spaß da oben.

Sind dann nach dem Mittag die Bäuchlein voll

wird in der Sonne geschlafen das finden alle toll.

Später wird zur Regenbogenbrücke dann gegangen

um alle neuen Engelchen ganz lieb zu empfangen.

Ihnen erklären sie ihr müßt nicht mehr traurig sein

wir sind eine tolle Gemeinschaft lassen keinen allein.

Tiereltern kommen vorbei zum Kraulen eine Stunde

verteilen Leckerlis und Streicheleinheiten an die Runde.

Abends nachdem die feinsten Leckerbissen aufgegessen

wird beim Geschichten erzählen zusammen gesessen.

Wenn es dann dunkel wird und die Nacht bricht herein

liegen alle auf ihren Kuschelwolken im hellen Mondschein.

Die Äuglein fallen den Englein so nach und nach dann zu

nun träumen die Tiersterne von uns und überall ist Ruh.

 

Warum kannst du nicht für immer bei mir sein
wieso fühle ich mich ohne dich so einsam ganz allein
weshalb bist du ohne mich in eine andere Welt gegangen
was soll ich bloß ohne dich hier noch anfangen
wird meine Trauer irgendwann einmal vergehen
gibt es wirklich das Regenbogenland so schön
so viele Fragen hab ich noch nichts als Fragen
und Keiner kann mir darauf eine Antwort sagen.

Wenn am Abend der Tageslärm verebbt und schweigt
und sich langsam Stern für Stern am Himmel zeigt
dann kommen „Sie“ lautlos ungefragt aus der Dunkelheit
 „Sie“ das sind die Sehnsucht nach euch und die Einsamkeit.

Wenn es Abend wird und der Tag zu Ende geht
bis dann der Mond glänzend am Himmel steht
ist die Zeit wo Sehnsucht meine Seele begeht.
Ich sehe zu den goldenen Sternen über mir empor
glaube dich miauen zu hören und stelle mir vor
du singst dort mit den Tiersternen im Engelchor.
Stehe ganz still und denk an unser Glück
lausche gebannt wünsche mir du kommst zurück.
Der Wind rauscht leise es klingt wie Musik.

Wenn es ginge würde ich eine Reise zu euch buchen
und dann komme ich euch alle da oben besuchen.
Alle Herrchen und Frauchen laden wir dann ein
wäre das schön wieder mal zusammen zu sein.
Wenn es ginge würde ich eine Leiter besorgen
und hinaufklettern dauert es auch bis morgen.
Alle Herrchen und Frauchen könnten dann mitgehen
um euch unsere lieben Tiere mal wieder zu sehen.
Gemeinsam holten wir euch alle von dort wieder runter
doch leider ging dies nur im Traum jetzt bin ich munter.

Wenn ich nachts nicht schlafen kann

dann schau ich mir den Himmel an

denn dort oben sehe ich euch Sternlein stehen

hab euch schon ganz oft hell leuchten gesehen.

Meine Gedanken zu euch dann eilen

wie gerne würde ich jetzt bei euch verweilen.

Das Licht es fällt tief in mein Herz hinein

würde jetzt so gerne bei euch sein. 
 

Wenn ich träume dann bist du mein Engel da
kann dich spüren bist meiner Seele so nah.
Doch wenn ich wach werde suche ich dich
schau in den Himmel der Sternenglanz tröstet nicht.
Über mein Gesicht laufen oftmals die Tränen
denn sie kommen hoch die Erinnerung die schönen
und ich merke ich vermisse dich wieder so sehr
bin so traurig du kommst niemals wieder hier her.
 


Wie ein Lied klingt es wenn leise weint der Abendwind
als ob er genau weiß wie traurig wir ohne dich sind.
Wieder ein Jahr voller Tränen und unendlichen Leid
dein Tod ist eine Wunde die nie mehr in uns verheilt.
Der Himmel hatte einen lieben Engel dazu bekommen
aber von unseren Herzen wurde ein Stück genommen.
Du bist nun schon acht Jahre am Himmel ein Stern
Kelly glaube es uns wir haben dich für ewig sehr gern.
Irgendwann ist unsere Zeit hier auch Vergangenheit
dann sind wir wieder vereint bis in alle Ewigkeit.

Wie mit Puderzucker überzogen ist heute unsere Welt
dicke weiße Wolken schweben immer noch am Himmelszelt.
Aus ihnen fällt die weiße Pracht die alles jetzt bedeckt
und selbst beim Stubenhocker Lust aufs Schlittenfahren weckt.
Auch bei euch Sternchen Schnee wieder dazu gekommen
alle haben ihre dicken Mützen und Schals genommen
und die Schimmel habt ihr vor den Schlitten gespannt
nun geht es auf zur Fahrt durch Regenbogenland.
Beim Zwischenstopp am zugefrorenen See haltet ihr dann an
denn hier steht eine Schneeballschlacht auf eurem Plan.
Das macht Spaß und ihr tobt euch alle mächtig aus
und lustig geht dann die Fahrt zurück ins Wolkenhaus.
Hier ist es ja so gemütlich warm vor dem Kamin
und ihr legt euch alle bequem auf den Teppich davor hin.
Jeder hat noch paar Leckerbissen die er mag
und wieder mal seid ihr euch einig es war ein schöner Tag.

 

Wie schnell doch so ein Jahr vergeht
schon wieder der 12.10. am Kalender steht.
Dieses Datum ist tief auch in meinen Herzen
denn dein Tod bereitete auch mir Schmerzen.
Frage mich wo sind die Jahre ohne dich hin
stell mir vor wie es wird wenn ich bei dir bin.
Der Himmel wo du jetzt bist ist unendlich weit
oben in den Wolken zählt weder Raum noch Zeit.
Dort wo immer die Sonne scheint wirst du warten
bis ich komme um mit dir in die Ewigkeit zu starten.

Wieder ist es Dienstag und die Woche ist schnell verronnen
obwohl sie doch kaum hatte erst begonnen.
Deshalb bin ich nun wieder hier
und sende tausend Grüße dir.
Streicheleinheiten habe ich dir mitgebracht
und an deine Leckerchen habe ich auch gedacht.
Jeden Tag spielst du mit deinen Freunden auf der grünen Wiese
ja du lebst im Regenbogenland wie im sonnenhellen Paradiese.
Dorthin wo auch alle deine Freunde sind
schicke ich dir liebe Grüße kleines Sternenkind.
Ein schönes Dienstagskerzchen zünde ich dir an
das man von weiten schon leuchten sehen kann.
Auf deinen Wölkchen schlafe dann zufrieden ein
morgen wird wieder ein schöner Tag dann für dich sein.

Wir haben gekämpft mit dir um dein junges Leben
doch es half nichts wir mußten dich an Gott abgeben
Unsere Seelen waren erfüllt vom tiefem Schmerz
aus vielen Wunden blutete bei uns das Herz.
Doch hat sich das mit der Zeit etwas gewandelt
so das es sich jetzt mehr um tiefe Traurigkeit handelt.
Von den Sternen schaust du sicher auf uns nieder
liebe Schnuggi irgendwann sehen wir uns wieder.

Wir schauen immer wieder wie so oft auf dein Bild
doch leider wird die Sehnsucht davon nicht gestillt.
Unsere Liebe zu dir sie wird nie vergehen
und wir wissen genau wir werden uns wiedersehen.
Auf dein Grab legen wir ein Röslein leuchtend rot
zünden später dann ein Kerzchen an im Abendrot.
Denken an den Tag als du gingst voller Schmerzen
tragen dich seitdem ganz fest in unseren Herzen.


Wo man hinschaut fliegen hübsche bunte Luftballons

eine große Kanone schießt mit Konfetti und Bonbons.

Mit Luftschlangen ist alles bunt dekoriert

und mit Herzen und Schmetterlingen verziert.

Kessy unser kleines Kätzchen lädt heute ein

im RBL soll wieder Jubel und Trubel für alle sein.

Alle Freunde sollen mit ihr den Geburtstag verbringen

und ganz viele schöne Geschenke bringen.

 

Zu Deinem Geburtstag einen lieben Gruß
und aufs Näschen einen ganz dicken Kuss
ich habe dir auch etwas Schönes mitgebracht
ein Geschenk bei dem dein Herzchen lacht.
Auch alle deine Freunde sind bei dir zu Gast
sie wollen das du einen schönen Tag heut hast.
Zusammen werden sie dir ein Ständchen singen
und natürlich auch viele Geschenke bringen.
Hier unten zünde ich an für dich die Kerzen
ich hab dich lieb du bist in meinen Herzen.

 
Zum Geburtstag schicke ich dir von Herzen
einen großen Kuchen mit süßen Zuckerkerzen.
Blumen werden deine Freunde dir heute bringen
Lieder lassen sie auch nur für dich erklingen.
Sie stehen Schlange um dir zu gratulieren
und Deine Geburtstagstorte zu probieren.
Auch ich habe nun Wünsche für dich allein
ganz viel Liebe Kraft und goldenen Sonnenschein
und immer einen Grund zum glücklich sein.
Gesundheit Glück und Gottes Segen
Spaß und Freude selbst bei Regen.
Liebe Freunde beim Spielen Leckerlis in Sicht
und ganz viele Kerzchen mit hellem Licht.

 

Zwei Geburtstagsengel gibt es heute hier
deshalb auch zwei Geschenke von mir.
Für euch beide gilt heute mein Gruß
aufs Näschen gibt es für jeden einen Kuß.
Hipp und Hopp ihr feiert euren Jahrestag
hört mir nun zu was ich euch sag
weil ich euch auch so gerne mag
wünsche ich euch zu allen Zeiten
es mögen Schutzengel euch begleiten.
Ganz viele Freunde sollen täglich bei euch sein
und Futter soll es immer geben frisch und fein.
Spaß sollt ihr haben und am Spielen viel Freude
das sind meine Wünsche für euch zum Geburtstag heute.


Zwei Jahre bist du nun schon nicht mehr hier
die Erinnerung an dich die pflegen wir.
Auf deinem Grab immer Blumen und Kerzen stehen
die Gedanken sind bei dir wenn wir in den Himmel sehen.
Leider duftest du nicht lange bei uns sein
die Krankheit holte dein kurzes Leben ein.
Die Medikamente halfen dir nicht weiter
so klettertest du hoch die Himmelsleiter.
Du warst erlöst von deinen Schmerzen
bei uns bleibst du in unseren Herzen.

Zwei rote Rosen sind heute auf deiner Seite hier
was sie bedeuten ja das wissen alle wir.
Du bist heute im Tiersternhimmel das Geburtstagskind
nun da gratuliere ich dir auch ganz geschwind.
Heute werden wir alle besonders an dich denken
wenn wir unsere Grüße zu euch in den Himmel senden.
Eine tolle Party findet sicher heute statt
so das jeder daran seine Freude hat.
Alle schicken dir nur die schönsten Sachen
schließlich soll Geburtstag feiern Freude machen.

Zwei Wochen Urlaub sind wie im Fluge vorbei gegangen.
Die Woche hat mit viel Arbeit wieder angefangen.
Doch der Tag soll heute nicht enden
ohne dir tausend Grüße in den Tierhimmel zu senden.
Ich streichle dir ganz lange über dein schönes weiches Fell
dann gibt es auch noch viele Küßchen auf das Näschen schnell.
Nun kuschel dich ganz fest in dein Wölkchen zur Ruh
ich decke dich in meinen Gedanken ganz lieb zu.


 
  Es waren schon insgesamt 81264 Besucher (249515 Hits) auf meiner Katzenseite!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=