Meine Katzen
  GEDICHTE
 

 

 

Die Gedichte auf der Seite hier sind
alle von mir selber geschrieben.


A bschied er fällt unsagbar schwer.
B licke die sagen es geht nicht mehr.
S ehnsucht die tief in meine Seele fällt.
C hos nichts stimmt mehr in der Gefühlswelt.
H erzschmerzen sind kaum zu ertragen.
I nnerlich zerrissen und tausend Fragen.
E rinnerungen werden niemals vergehen.
D ankbarkeit bleibt für immer bestehen.

 

Abschied mußte ich nehmen von dir meinem liebsten Schatz
mancher kann es nicht verstehen sagt es war nur eine Katz.
Du warst nicht nur eine Katze du warst mit mir seelenverwand
du warst die bei der ich immer wieder Trost und Ruhe fand.
Habe ich mich an manchen Tagen schlecht gefühlt
ging es mir schon viel besser wenn ich dein Fell durchwühlt.
Nun bist du gegangen und ich fühl mich so allein
sitze hier vor deinen Bildern bin traurig und ich wein.
Nur wer diesen Schmerz selbst schon hat gespürt
der weiß wie sehr einen die Sehnsucht und Trauer berührt.  

Advent, Advent das 1.Kerzlein brennt:
Der Mond ist weg der Tag ist längst erwacht
ich habe in meinen Traum an Dich gedacht.
Der 1.Advent steht heute am Kalenderblatt
vier Wochen bis Weihnachten es zu bedeuten hat.
Ich freute mich am Adventkerzchen vor Jahren
das war in der Zeit als wir noch beisammen waren.
Die erste Kerze  zünde ich heute am Adventskranz an
und hoffe das man sie bei dir da oben sehen kann.
Schaue traurig in das flackernde Kerzenlicht hinein
frage mich warum kannst du nicht wieder bei mir sein.

Advent, Advent das 2.Kerzlein brennt
Zwei Kerzen habe ich heute entfacht
und habe natürlich dabei an euch gedacht.
Heute begehen wir schon den zweiten Advent
wundern uns wie schnell die Zeit wegrennt.
Ich schaue in die Kerzen sehe ihren Schein
und würde so gerne mit euch zusammen sein.
Hoffe auch ihr habt einen besinnlichen 2.Advent
und weiß das bei euch auch das zweite Lichtlein brennt.

Advent, Advent das 3.Kerzlein brennt:
Nun bringe ich ganz geschwind vorbei
für euch Adventskerzchen Nummer drei.
Ob über oder unter Null ob es regnet oder schneit
besonders wundervoll sei eure Weihnachtszeit!
Ich schicke euch jetzt aus der Ferne
eine Hand voller Weihnachtssterne.
Schöne Lieder warme Worte
tiefe Sehnsucht ruhige Orte
Gedanken die voll Liebe klingen
würde das Fest so gern mit euch verbringen.
Bei Tannenduft und Kerzenschein
möge alles friedlich sein.
Nächte heller Kerzen und Seligkeit
eine strahlend schöne besinnliche Zeit.

Advent, Advent das vierte Lichtlein brennt:
Eigentlich macht sich in jeden Jahr zu dieser Zeit
hier bei uns der weiße Glitzerschnee schon breit.
Dieses Jahr läßt er ziemlich lange auf sich warten
wir werden sicher in keine weiße Weihnacht starten.
Umso gemütlicher richten wir uns das zu Hause ein
und schicken ganz liebe Grüße zu euch ihr Tiersternlein.
Wir denken fest an euch haben euch tief im Herzen
auch bei euch sind wir sicher brennen heute vier Kerzen.

Advent, Advent das 4. Lichtlein brennt
Heute habe ich nicht so lange wie sonst gepennt
denn heute will ich euch wünschen einen schönen 4.Advent.
Ich komme euch im Regenbogenland besuchen
habe was zum Spielen mit und auch noch leckeren Kuchen.
Erst will ich das Fellchen glatt euch kraulen
ganz langsam und sanft da kann keiner maulen.
Heute seid ihr auch mit Nasenküßchen abholen dran
bevor ich weiter ziehe zu den nächsten Sternchen dann.
Leckerchen lasse ich euch da noch obendrein
ja es könnte ruhig täglich Advent hier sein.

Alle deine lieben Freunde groß und klein
werden heute am Geburtstag bei dir sein.
Machen mit dir Spaß und ganz lustige Spiele
bringen dir Geschenke ganz tolle und viele.
Alle sagen dir liebe Wünsche ganz nette
und futtern mit dir Köstlichkeiten um die Wette.
Auch ich möchte dir jetzt herzlich gratulieren
bevor die Nächsten dich mit Grüßen bombardieren.
Kleiner Engel feier schön heut ist dein Tag
bin in Gedanken dabei weil ich dich auch sehr mag.

Alle deine lieben Freunde
kommen zu dir hier her.
Keiner will heute fehlen
und sie singen dir zur Ehr.
Es mögen das ewige Glück
und der helle Sonnenschein
jeden Tag auf allen Wegen
immer mit Dir sein.
Wir wünschen alle Glück und Segen
dir unserm lieben Geburtstagskind
und freuen uns auf weitere Jahre
die wir deine besten Freunde sind.

Alle Freunde sind mal wieder bei dir zu Gast
weil du liebe Hexe deinen Geburtstag hast.
Im Regenbogenland bist du heute der Jubilar
und bei allen deinen Freunden der große Star.
Alle wollen heute zusammen mit dir sein
wollen spielen toben und ganz lustig sein.
Die Freunde sind froh das es Dich gibt
darum wirst du auch von ihnen so geliebt.
Hier unten auf der Erde denken wir an dich
deshalb vergessen auch wir das gratulieren nich.
Sonnenschein jeden Tag wollen wir dir schenken
und die Sicherheit das wir immer an Dich denken!

Alles Gute für
dich du kleiner Stern
zum Geburtstag gratuliere ich dir hier gern.
Du bist wie meine Sternlein in meinen Herzen
deshalb zünde ich dir hier heute an die Kerzen.
In Gedanken bin ich heute auf der Feier bei dir
mit Dusty, Kelly, Kessy und Luca den Lieben von mir.
Ich wünsche dir heute einen besonders schönen Tag
jeder kommt zu Besuch der dich gerne mag.
Deine Gratulanten stehen mit Geschenken Schlange
deshalb halte ich dich nun nicht auf so lange.
Ein Geheimnis flüster ich dir noch schnell ins Ohr
Deine Freunde haben wieder ein großes Feuerwerk vor.
Mitternacht zünden sie es für dich am Himmelszelt
und vielleicht sehen wir es auch hier unten auf der Welt.
 
Alles
kann der Mensch vergessen
ob es leicht war oder schwer.
Doch ein Tier das man besessen
das vergisst man niemals mehr.

 
Alle Sterne
dort am Himmel leuchten hell und gehen nie aus.
Wir schauen hinauf und wissen hier sind Sternentiere zu Haus.
Sie senden ihr goldenes Licht in die ganze Welt
so das es uns hier unten wieder unser Herz erhellt.
 
Als du gingst gab es nur endlosen Schmerz.
deinem Frauchen brach es fast das Herz.
Deine Schwester Manjana brauchte sie noch
ansonsten war da nur ein tiefes Loch.
Immer wieder hat sie sich Vorwürfe gemacht
ob es richtig war dich zu erlösen darüber
hat sie ständig weinend nachgedacht.
Doch zu sehr haben dich die Schmerzen gequält
deshalb hat sie dann diesen Weg gewählt.
Acht Jahre ist das alles heute schon her
doch glaube es sie vermisst dich immer noch so sehr.

 
Als ich heute am Morgen aufgewacht
habe ich gleich an dich gedacht.
Denn es fiel mir sofort ein
heute muß dein Geburtstag sein
und den feiert ihr natürlich ganz fein.
Alle Freunde aus dem Regenbogenland
Kommen heute und schütteln dir die Hand.
Der Tag gehört heut dir wie soll es anders sein
alle deine Freunde stimmen ins Geburtstagslied mit ein:
HAPPY BIRTHDAY TO YOU
HAPPY BIRTHDAY LIEBES ENGELCHEN

 HAPPY BIRTHDAY TO YOU
 
Als Sternlein bist du vor drei Jahren erwacht
Seitdem leuchtest du ganz hell da oben jede Nacht.
Vom Wölkchen aus beschützt du hier unten alle deine Lieben 
du wärst so gerne noch bei ihn geblieben. 
Als Schutzengel hältst du mit deinen Freunden Wacht
ihr gebt auch auf alle die an euch denken Acht. 
Alle Freunde begehen heute diesen Tag mit dir
auf der Erde fließen immer noch die Tränen hier. 
In Gedanken bin ich heute ganz nah bei dir 
deshalb bekommst du nun auch diesen Gruß von mir.
 
Am Abend strahlt wieder der Mond ganz hell
und alle Engel gehen auf ihr Wölkchen schnell.
Nur Minka will später schlafen gehen
sie will erst nach dem Mond mal sehen.
Ja Minka will schauen was dieser wohl macht
bevor sie sich dann auch hinlegt zur Nacht.
Als die Engel nun einen Sternenregen
rings herum um alle Wölkchen legen
wird auch Minka müde nach und nach
denn es war beim Spielen ein langer Tag.
Aufs Wölkchen legt sie sich jetzt zur Ruh
nun schaut der Mond der Minka zu.
Alle Tiersterne er nun schmunzelnd bewacht
leise wünscht er jeden einzelnen eine gute Nacht.

 
Am Gedenktag komme ich dich besuchen es ist so weit
ich bin für unsere gemeinsame Schmusestunde bereit.
Komm ganz schnell auf meinen Schoß
und schon geht das Kuscheln los.
Zuerst die Öhrchen langsam ganz sanft und weich
dann folgt das Köpfchen und das Bäuchlein gleich. 
Ja ich weiß das war wie immer wieder super und fein 
nun lauf zum Spielen mit deinen Freunden kleines Engelein.
 
Am Himmel schon die ersten hellen Sternlein stehen
es wird so langsam Zeit du kannst nun schlafen gehen.
Komm leg dich auf dein Kuschelkissen jetzt zur Ruh
die Nacht sie sinkt auf dich nieder und deckt dich leise zu.
Nun schließ die Augen und träume ganz lieb von mir
ich geh durchs Regenbogenland zusammen nur mit dir.
Und glaube mir so wird es für immer und ewig sein
du bist nachts mein Stern und am Tag mein Sonnenschein.
 

Am Sonntag war unser Luca schon seit 6 Jahren ein Engelein
ihr habt an ihn gedacht dafür bedankt er sich fein
Nun möchten wir auch noch mal allen vielen Dank sagen

Es gibt viel Trost nicht allein zu sein an solchen Tagen.
Liebe Tiersterneltern ihr habt an unseren Luca gedacht
und das hat uns diesen traurigen Tag erträglich gemacht.
Aus Trauer hat uns hier die Seite alle zusammen geführt
Eure lieben Worte und Kerzen haben
mal wieder unsere Herzen berührt.

An einem Montag habt ihr den Weg ins RBL aufgenommen
deshalb soll heute ein besonders lieber Montagsgruß ankommen.

 Natürlich denke ich auch an euch an all den anderen Tagen
aber das wißt ihr ja eigentlich muß ich euch das nicht sagen.
 
Auch ins RBL zu euch da kommt der liebe Nikolaus 
darum stellt alle eure frisch geputzten Stiefel raus.
 Auf seinen breiten Rücken schleppt er huckepack
 viele schöne Geschenke in seinen großen Sack.
 Für jedes Tiersternkind hat er was mitgebracht
verteilt dann seine Gaben die ganze Nacht.
Morgen früh dann werdet ihr Freude haben
an den ganzen tollen und leckeren Gaben.
 
Auch wenn der Winter noch nicht weichen will
der Frühling er kommt doch ganz leise und still.
Wenn auch langsam so kehrt er endlich nun zu uns zurück
überall kann man es sehen geht man hinaus ein kleines Stück.
Die Schneeglöckchen sehe ich schon von weiten stehen
ganz weiß und frisch so herrlich sind sie an zu sehen.
Und doch ist mir bei ihren Anblick mein Herz so schwer
die Schneeglöckchen sind zurück doch du kommst nie mehr.
Auf meinen Spaziergang habe ich wieder nur an dich gedacht
und habe nun ein Bild für dich mit Schneeglöckchen gemacht.

Auf dein Wölkchen leg dich nun zur Ruh 
und ich decke dich mit Zärtlichkeiten zu. 
Später werde ich dir dann einen Sternenregen 
für dich über dein Wolkenbettchen legen.
 
Auf deiner kleinen Wolke liegst du und träumst ganz fein
träumst wie schön es war mit deinen Lieben im Sonnenschein.
Auf deiner kleinen Wolke sitzt du mit deinen Freunden vereint
und ihr freut euch das jeden Tag die Sonne für euch scheint.
Auf deiner kleinen Wolke sitzt du und schaust zu uns herunter
solange bis dann die Sonne am Himmel auch geht unter.
Auf deiner kleinen Wolke sitzt du und wartest auf mich
du weißt wenn meine Zeit gekommen ist da finde ich dort dich.
Auf deiner kleinen Wolke sitzen wir dann zusammen für alle Zeit
hier kann uns dann nichts wieder trennen bis in alle Ewigkeit.

Auf der Erde wart ihr unser geliebtes Tier
und im Himmel seid ihr nun die Sternchen hier.
Oft kommen wir nachsehen das es gut euch geht
wenn so mancher das auch nicht versteht.
In Gedanken sind wir dann bei euch ganz nah
in unseren Herzen bleibt ihr immer da.
Wir sind so froh das ihr so viele Freunde habt gefunden
nun verbringt ihr gemeinsam frohe Stunden.
Wir Tiersterneltern schicken in Gedanken Grüße und Leckerbissen
weil wir euch so sehr vermissen.
Tausend Küßchen und Streicheleinheiten werden auch vergeben
wie gerne hätten wir euch wieder in unseren Leben.

Auf einem Wölkchen sitzt du 
im hellen Licht vom Kerzenschein
zusammen mit deinen lieben Freunden 
sie lassen dich nicht allein
dort gibt es viele Engel die immer 
ganz fest euch zur Seite stehen
die euch führen und beschützen 
bis wir uns einmal wiedersehen.
Irgendwann holst du mich dann ab
dort oben am Eingang zur Himmelspforte
ich werde dich drücken und küssen
wir verstehen uns auch ohne Worte
das Gesicht werde ich in deinem Fell vergraben
Freudentränen werden unaufhörlich laufen 
wir sind glücklich weil wir uns wieder habe.

 

Auf Engelsflügel schicke ich dir einen ganz lieben Gruß 
auch wenn ich hier sitze und immer wieder weinen muß. 
Ich habe das Gefühl die Trauer sie reißt mich in tausend Stücke 
das was bleibt nach so langer Zeit ist eine riesengroße Lücke 
Sage mir es ist kein Abschied für immer sondern nur auf Zeit 
und die Liebe ist das Schönste was bis zum Wiedersehen bleibt
 Und trotzdem bohren sich diese brennenden Schmerzen
unaufhaltsam ganz tief bis zur Wurzel von meinen Herzen.

Auf eurem Wölkchen gemeinsam sitzt ihr
umgeben von der Sonne hellen Schein
meine Gedanken verweilen oft hier
in meinem Herzen werdet ihr immer sein
Euch geht es dort oben im Himmel gut
ihr habt ein neues Leben gefunden
ich bin traurig und manchmal ohne Mut
weine um euch in sehnsuchtsvollen Stunden.
Jeden Abend da schicke ich ein Gebet
zu eurem Stern der hoch am Himmel steht.

Auf zarten Elfenflügeln schwebt mein Herz durch die Nacht. 
Hier oben bei euch im Regenbogenland hat es jetzt Halt gemacht. 
Die Sehnsucht hat ihn den Weg zu euch gezeigt am Himmelszelt. 
Es schlägt nun ganz ruhig denn es ist von euch Sternlein umstellt.

Blumen lege ich dir heute wieder aufs Grab
auf dem Stein da steht wie lieb ich dich hab.
Neun Jahre liegst du jetzt hier in kalter Erde
ich weiß nicht ob ich das je verwinden werde.
Die Trauer sie bereitet mir immer noch Schmerz
wenn ich an dich denke ist es wie ein Stich ins Herz.
Du fehlst mir hier unten auf der Erde sehr
und wieder versinke ich ganz tief ins Tränenmeer.

 Da staunst du wer heute noch an dich denkt
und dir zum Abend tausend Zaubersterne schenkt.
Ich schicke einen ganz lieben Gruß zu dir in die Nacht 
und weiß das ihr Sternlein über uns alle wacht. 
Du bist der hellste Stern im weiten Raum
ich
wünsche dir einen schönen Traum.
 
Danke das ihr da ward für meinen Sternenschatz 
als er seinen Gedenktag hatte an diesen Platz.
 War trotz Tränen froh das er nicht allein
und werde euch dafür immer dankbar sein.
Auch alle eure gemeinsamen Freunde waren hier 
dieses zu wissen macht es ganz warm in mir. 
Ihr seid so tolle Freunde egal was kommen mag
 denn ihr haltet zusammen an jeden neuen Tag.  
Jeder ist immer und überall für den anderen da 
deshalb seid ihr alle auch meinen Herzen so nah.
 
Das Regenbogenland hat euch mit offenen Armen aufgenommen
ein schönes Plätzchen habt ihr Dank Christine hier bekommen.
Alles Leid was es auf Erden gab ist verschwunden
ganz viele liebe Freunde habt ihr nun im RBL gefunden.
Hier gibt es ganz viel Liebe Harmonie und Freud
und es geschieht euch nie mehr ein Leid.
Weder Schmerzen noch Kummer sind bekannt
nun lebt ihr wohl im schönen Regenbogenland.

  

Das Regenbogenland ist wirklich wunderschön
in meinen Träumen kann ich es direkt vor mir sehen.
Viele Tierengelchen haben hier ihr neues zu Hause gefunden
und verbringen ihr Leben in fröhlichen Runden.
Kater Lacky die schöne Sindy und der rote Luca spielen fangen
Dusty ist mit Kessy und Mauzi zum Teich spazieren gegangen.
Sammy, Peterle und Flecki suchen Polly und Arabella im Gras
ach ja Verstecken spielen macht den kleinen Schlingeln Spaß.
Da sehe ich nun auch Hanibal, Nero und Jakob auf den Rasen
in der Sonne faulenzen und dösen sie die drei niedliche Hasen.
Tom und Svenja sind gerade vom Bach da drüben weggeflitzt
denn Fritzchen und Charlene haben sie mit Freude naß gespritzt.
Nun trocknen sie in der Sonne ihr etwas feuchtes Fell
nicht so schlimm in der Sonne trocknet es ja wieder schnell.
Bei Tom, Bärle und Sissi ist Stöckchen holen angesagt
herrlich wenn ich sehe wie ihr über die grüne Wiese jagt.
Ein Wettlauf zur großen Eiche hat vorhin begonnen
und der kleine süße Timmi hat ihn gerade gewonnen.
Leila und Jimmy galoppieren an mir vorbei im leichten Trab
so das ich beim zu sehen meine Freude hab.
Birko und Bobby haben soeben die Leckerlis entdeckt
die jemand hinter den Busch dort drüben hat versteckt.
Sandy und Jacky sind nun gerade auch dazu gekommen
und haben natürlich auch welche davon abbekommen.
Josie liegt mit Kelly und Bazie in der Sonne und schnurren
hoch über ihn im Baum höre ich die Tauben gurren.
Ach ja hier habt ihr es wirklich sehr, sehr schön
doch leider muß ich nun wieder nach Hause gehen.

Das Wetter ist so herrlich anzusehen
nun bin ich zurück vom Spazieren gehen.
Ich bin auf dem Balkon siehst du mich am Laptop sitzen?
In der Bude würde ich heute nur unnötig schwitzen.
Also mache ich es mir ganz gemütlich hier
schreibe ein paar Zeilen dann schicke ich sie zu dir.
Tausend Streicheleinheiten sind natürlich mit dabei
das schöne Fellchen kraule ich dir eins zwei drei.
Und Leckerlis gibt für dich auch dazu
Nasenküßchen ganz viele gebe ich dir in aller Ruh.

 
Das Wochenende steht schon wieder vor der Tür
und schön warm werden soll es endlich bei uns hier
also werden wir es auch gebührend genießen
und nicht vergessen die Blümchen zu gießen.

 
Dem weißen Täubchen
mit der Rose
schaue ich hinterher
und da jetzt sehe ich dich
in einen Herz im Wolkenmeer. 

Der Abend ist nun gekommen
und ich habe mir jetzt etwas Zeit genommen.
Zeit um meine Grüße dir zu schreiben
so spät ist es noch nicht ich kann noch bleiben.
Ich streichle dir dein schönes weiches Fell
und die Sterne die deine Freunde sind strahlen hell.

 
Der Abendbrottisch war mit vielen guten Sachen reichlich gedeckt
meinen Miezen und ihren Freunden hat es gut geschmeckt.
Als ich den leeren Tisch gesehen konnte ich es erst gar nicht fassen 
denn nicht ein einziges Krümelchen haben sie übrig gelassen. 
Ein Engelchen meinte die Kinderbowle wäre mit Kitzelwasser angemacht
natürlich haben die anderen sich darüber kaputt gelacht.
Nun haben sie auch noch den letzten Tropfen ausgetrunken
und sind ins Zeitung anschauen ganz tief versunken.
Spaß hat es auf jeden Fall allen gemacht und übers
nächste Treffen haben sie auch schon nachgedacht.

 

 


 
  Es waren schon insgesamt 82410 Besucher (252329 Hits) auf meiner Katzenseite!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=