Meine Katzen
  Gedichte 5
 

Die Gedichte auf der Seite hier sind
alle von mir selber geschrieben.


Kann ich auch nicht täglich einen Sternengruß zu euch senden
so muß ich doch immer an euch denken.
In Gedanken streichele ich über euer weiches Fell
und gebe euch ein paar Leckerlis ganz schnell.
Ihr habt im Tierhimmel viele Freunde gefunden
mit den wünsche ich euch viele schöne gemeinsame Stunden.
In meinen Herzen nehme ich auch euch immer mit
egal wohin ich lenke meinen Schritt.

Kann nicht tuen als wenn es dich nie gab
kann nicht verstehen das ich dich nicht mehr hab
kann nicht aufhören an dich zu denken
kann nicht mehr als meine Gedanken zu dir lenken
kann nicht ändern das oft rinnen meine Tränen
kann nicht anderes als mich nach dir sehnen.


Kein Tag vergeht an dem ihr nicht bei mir seid
denn ich trage euch immer bei mir im Herzen.
Ihr lebt hinter den Wolken am Himmelszelt soweit
euren Verlust werde ich nie ganz verschmerzen.
Nie zuvor in meinen Leben hätte ich je gedacht
wie euer Verlust mein bisheriges Leben verändert.
Tief in meinen Herzen hat es Schmerzen gemacht
oft waren meine Augen vom Weinen gerändert.
Habe gemerkt wie sehr Abschied nehmen weh tut
wie tief der Schmerz sich bohrte ins Herz hinein.
Manchmal war da nur noch Trauer und auch Wut
fühlte mich verlassen ganz traurig und auch so allein.
Jetzt lebt ihr auf Ewig zusammen im Regenbogenland
habt ganz viele liebe Freunde für immer gefunden.
Ich bin so froh das ich dieses Plätzchen für euch fand
hier kann ich euch besuchen in traurigen Stunden.


Kleines Herzchen alles Gute wünsche ich dir
bringe dir liebe Geschenke in Goldpapier.
Nun ist schon wieder ein Jahr vorbei
wo wir nicht zusammen feiern wir zwei.
Hier unten bei uns auf der Welt
vermissen wir dich schmerzlich.
Mit dir feiern das geht leider nicht
aber grüßen und das ganz herzlich.
Feier schön du im Himmel wir auf Erden
sei nicht traurig wir wissen
das wir uns einmal wiedersehen werden.

Kleines Tiersternengelchen
auch ich will dir einen Gruß aufs Wölkchen bringen
wünsche dir das Allerbeste von allen Dingen.
Wünsche dir die unendliche Weite der Ewigkeit
und jeden Tag viele Freunde bei dir von weit und breit.
Frisches Wasser und Futter sollst du immer haben
und an köstlichen Leckerlis sollst du dich laben.
Zum Schluß wünsche ich dir noch ganz viel Spaß für heute
feier schön und laß dich verwöhnen von der ganzen Meute.

Kleiner Vogel du fliegst hoch hinauf in den Sonnenschein
hoch über die Wolken wie gerne würde ich mit dir sein.
Du fliegst immer höher und höher hinein ins Wolkenmeer
und ich stehe hier unten und sehe dich nicht mehr.
Kleiner Vogel ach wie sehr beneide ich dich
du schaust da oben ins Regenbogenland und ich nicht.
Um einen Gefallen da bitte ich dich hier
sag allen Engelchen einen lieben Gruß von mir.


Kurz nach um acht jetzt aber munter bleiben
aufgewacht die Augen nicht mehr reiben.
Es beginnt wieder ein schöner neuer Tag
der aber keine Schlafmützen mag.
Denn er hält wieder gute Sachen für euch bereit
also raus aus den Federn es wird höchste Zeit.

Kurz vor achte munter bleiben
die letzten Schlafkörnchen aus den Augen reiben.
Und dann zum Frühstück alle zusammen an den Tisch
es gibt viel Gutes zu futtern lecker und ganz frisch.
Gestärkt geht es dann gemeinsam zum Baden raus
bei diesem schönen Wetter bleibt keiner zu Haus.
Alle ziehen singend dann zusammen Hand in Hand
zum Badesee durchs schöne Regenbogenland.
Und das Lied es hört sich ja so lustig an
wer es kennt stimmt es auch hier unten mit an.
Pack die Badehose ein
nimm deine Freunde groß und klein
und dann nichts wie raus zum Badesee.


Lange schon ist es dunkel und mittlerweile ist es Nacht
nun habe ich mich auf meine Runde durchs Rbland gemacht.
Du liegst schlafend ganz brav in deinen Kuschelkissen
was du gerade träumst das möchte ich wissen.
Sicher ist es ein schöner Traum der dir kommt in deinen Sinn
denn ganz zufrieden und glücklich lächelst du nun vor dich hin.
Ganz leise schleiche ich mich an dein Wölkchen ran
damit ich dich im Schlafe atmen hören kann.
Ganz, ganz sanft gibt es für dich ein paar Streicheleinheiten
und Leckerlis lege ich dir hin für morgen früh bei Zeiten.
Wenn auf dem Kissen du sie findest beim Aufstehen dann
weißt du ich habe dich besucht in der Nacht irgendwann.

Leise Musik ich höre sie sanft klingen
ein trauriges Lied aber ich muß mitsingen.
Schon kullern die Tränen so geschwind
noch bevor die nächste Strophe beginnt.
Die Musik ergreift mich sticht mir ins Herz
denke an euch spüre den Abschiedsschmerz.


Letzte Nacht da verließ ich Zeit und Raum
ich hatte einen wunderschönen Traum.
Vor dem Himmelstor stand ich ganz allein
von Geisterhand wurde es geöffnet ich ging rein.
Bezaubernd der Blick der sich mir hier bot
Tiersterne auf der Wiese spielten im Abendrot.
Wie im Zauberland war es auf einmal
ich sah plötzlich den letzten Sonnenstrahl
wie er silbern sich im Wasser bricht
und er hüllt alles in romantisches Licht.
Plötzlich kamen meine Englein auf mich zugerannt
sie haben mich gesehen und sofort erkannt.
Atemlos habe ich sie in die Arme genommen
sie haben tausend Küsse von mir bekommen.
Ihre Wärme und ihr weiches Fell habe ich gespürt
die Freude hat mir fast die Kehle zugeschnürt.
So habe ich eine ganze Weile mit ihnen verbracht
bis ich dann in meinen Bett wieder aufgewacht.
Tränen hatten durchfeuchtet mein Kissen
werde euch wohl für immer vermissen.


Liebe Freunde von nah und fern
haben sich bei dir eingefunden
feiern mit dir voller Freud
zusammen schöne Stunden heut.
Alle sind sie aufmarschiert
haben dir herzlich gratuliert.
Hoch auf das Geburtstagskind
fröhlich sind alle deine Gäste
schöne Spiele Spaß und Heiterkeit
das gibt es zum Geburtstagsfeste.
Ein kleines Liedchen möge dann
im Regenbogenland erschallen
wenn man es hier unten hören kann
ja das gefällt uns natürlich allen.
Alles Gute Fred du kleines Tiersternkind
Gratulation auch von unserer Erdenwelt
ziehen jetzt die Grüße ins Himmelszelt.

Liebe Grüße zu dir für das neue Lebensjahr
fliegen ins Regenbogenland jetzt wunderbar.
Jeden Tag da soll die Sonne für dich lachen
mit deinen Freunden sollst du Späße machen.
Sei nicht traurig alle Freunde sind bei dir
am Geburtstag bleibt keiner alleine hier.
Alle wollen dir heute besondere Freude machen
mit Geschichten bringen sie dich zum Lachen.
Wollen alle mit dir spielen toben und springen
und so manches kleine Liedchen für dich singen.
Nun wünsche ich dir auch noch superviel Glück
paar Blümchen von der Wiese ich noch pflück.
An einen Ballon mach ich sie fest mit einem Strick
und hoffe sie kommen bis zu dir Stück für Stück.


Lieber Engel schlaf jetzt ruhig ein
meine Gedanken werden bei dir sein.
Kommst du zu mir dann im Traum bei Nacht
habe ich dir schon ein helles Lichtlein angemacht.
Vor die Wolkenkutsche gespannt sind schon die Schimmelein
trau dich ruhig steige ein ich werde da auch bei dir sein.
Dann fliegen wir durch das hellerleuchtete Himmelszelt
und werfen Sternenschnuppen runter auf die Welt.
Hat dir das dann sehr viel Spaß gemacht
können wir es wiederholen in einer anderen Nacht.
Da lädst du dann noch ein paar Freunde ein dazu
schon ist der ganze Himmel voller Sternenschnuppen im Nu.


Liebes Engelchen für dich soll die Sonne immer scheinen
glitzernde Tränen kann der Himmel ab und zu weinen.
Manchmal daraus ein schillernder Regenbogen erstrahlt
und mein Gedanke die Buchstaben LIEBE darüber malt.

Liebes Engelchen ich wünsche dir alles Gute hier
mein Herz und meine Gedanken sind bei dir.
Wie schön würde dein Geburtstag heute sein
wenn du wärst noch bei deinen Lieben daheim.
Für jedes Jahr habe ich dir ein Kerzlein angezündet
12 Stück und jedes seine Liebe zu dir verkündet.
Sag all deinen Freunden gute Laune die ist Pflicht
denn Trauerklöße an so einen Tag die magst du nicht.
Nun laß dich von allen deinen Freunden reich beschenken
wir hier unten werden heute ganz besonders an dich denken.


Liebes Engelchen
ich wünsch Dir alles Gute
zu Deinem Geburtstag heute.
Alle deine lieben Freunde groß und klein
werden heute am Geburtstag bei dir sein.
Machen mit dir Spaß und ganz lustige Spiele
bringen dir Geschenke ganz tolle und viele.
Alle sagen dir liebe Wünsche ganz nette
und futtern mit dir Köstlichkeiten um die Wette.
Auch ich möchte dir jetzt herzlich gratulieren
bevor die Nächsten dich mit Grüßen bombardieren.
Kleiner Engel feier schön heut ist dein Tag
bin in Gedanken dabei weil ich dich auch sehr mag.

Liebes Herzchen alles Gute wünsche ich dir
bringe dir liebe Geschenke in Goldpapier.
Nun ist schon wieder ein Jahr vorbei
seit dein Tod grausam trennte uns zwei.
Hier unten bei uns auf der Welt
vermissen wir dich schmerzlich.
Mit dir feiern das geht leider nicht
aber grüßen und das ganz herzlich.
Feier schön du im Himmel wir auf Erden
sei nicht traurig wir wissen
das wir uns einmal wiedersehen werden.

Liebes Sternenkind
es ist soweit der Tag ist da.
Dein altes Lebensjahr ist vergangenen
das neue hat heute angefangen.
Die Freunde sind schon aufgeregt
weil es gleich auf deine Feier geht.
Sie wollen dir alle etwas schenken
wenn sie ihre Schritte zu dir lenken
wollen heute den ganzen Tag bei Dir sein
sie lassen dich auf keinen Fall allein.
Wollen Dir ein Geschenk überreichen
und nicht von Deiner Seite weichen.
Wünschen das allerbesten von allen Dingen
wollen zusätzlich natürlich auch noch
ein Geburtstagsständchen singen.
Grüße kommen natürlich auch von mir
sie landen jetzt auf dem Wölkchen bei dir.

Liege schon lange in meinem Bett und kann nicht schlafen
denke mal wieder daran zurück wie wir uns damals trafen.
Die Nacht vergeht ist ohne Schlaf bald zu Ende
in Gedanken streicheln dich zum tausendsten Mal meine Hände.
Spielen ganz zärtlich in deinen wunderschönen weichen Fell
der Morgen erwacht mir laufen die Tränen und draußen wird es hell.

Manchmal denke ich warum ist es passiert
das ihr drei mich hier habt verlassen.
Mein Herz ist beinahe explodiert
ich kann es heute manchmal noch nicht fassen.
Manchmal zwitschern die Vögel von den Bäumen
und überall die Sonne scheint.
Doch ihr lebt nur noch in meinen Träumen
mein Herz ist traurig weil es um euch weint.
Manchmal stelle ich mir dann vor
ich streichel euch das weiche Fell.
In Gedanken kraule ich euch hinterm Ohr
und alles um mich rum wird wieder hell.
Manchmal denke ich wenn ich mal gehe
wartet geduldig ihr schon auf mich.
Dann bin ich froh das ich euch wieder sehe
bis dahin stirbt meine Liebe zu euch nicht.


Manchmal denken wir der Schmerz ist überwunden
und wir haben wieder zum heute gefunden.
doch dann ganz plötzlich ein Gedanke an dich
oder auch nur ein Foto von dir
und es laufen wieder die Tränen hier.
Die Liebe zu dir haben für immer im Herzen wir.
Oft sehnen wir uns so sehr nach dir
und wünschten du wärst noch immer hier.
Ach könnten wir dich noch einmal berühren
und einfach nur deine Nähe zu spüren.

Manchmal sehne ich mich so sehr nach dir.
Manchmal frage ich mich was soll ich noch hier.
Manchmal würde ich gerne weit von der Erde sein.
Manchmal fühle ich mich ohne dich so einsam allein.
Manchmal wäre ich gerne nah bei den Sternen mit dir.
Manchmal denke ich dann ich bleibe lieber noch hier.
Manchmal überlege ich wann werde ich vor dir stehen.
Manchmal kann ich mich schon mit dir im RBL sehen.


Manchmal weine ich tausend Tränen um euch beide.
Manchmal tut es so weh wie ich drunter leide.
Manchmal bringt es mich heute fast noch um.
Manchmal bin ich ganz traurig ich weiß warum.
Manchmal kann ich die Wirklichkeit kaum fassen.
Manchmal frage ich warum mußte ich euch gehen lassen.


Meerschweinchen
Ein liebes Tierchen mit ganz weichem Fell
so beschreibe ich euch Schweinchen schnell.
Mit kleinen Öhrchen an dem Köpfchen rund
in vielen Farben gibt es euch uni und auch bunt.
Glänzende Knopfäuglein habt ihr für die Rundumsicht
deshalb entgeht euch so schnell irgendwas auch nicht.
Lustig seid ihr unterwegs mit euren kurzen Füßen
da flitzt ihr den halben Tag herum ihr kleinen Süßen.
Man verwöhnt euch mit Gemüsesorten und Salat
weil man da beim verputzen zusehen seine Freude hat.
Wohl fühlen tut ein Meerschwein sich nicht allein
deshalb darf es gleich bei euch ein kleines Rudel sein.
Auslauf sollt ihr kleinen Schweinchen täglich kriegen
doch nur unter Aufsicht und da wo keine Kabel liegen.
Denn alles was ihr so findet daran knabbert ihr
schließlich ist ein Meerschweinchen ja ein Nagetier.
Toll wird von euch auch das Streicheln empfunden
deshalb freut ihr euch dann über Schmusestunden.
Seid ihr zufrieden hört man euch brummeln mug, mug
ja ihr kleinen Schweinchen ihr seid niedlich und so klug.
Nun der Sinn von meinen Gedicht an alle Leute
Meerschweinchen bereichern euer Leben und bringen Freude.

Mein Engel war wieder einmal der Geburtstagsstern
und alle seine Freunde waren bei ihm
daran sehe ich ihr habt ihn gern.
Der Gedanke daran hat mir erwärmt mein Herz
denn an solchen Tagen kommt er immer wieder der Schmerz.
Danke sage ich zu euch heute aus Herzen gerne
ihr seid ganz treue Freunde ihr lieben Tiersterne.
Er bekam auch liebe Kerzen Gedichte und Zeilen
die jetzt für immer auf seiner Seite verweilen.


Mein geliebter Kater ist für immer gegangen
wie gelähmt hält mich die Trauer gefangen.
wie Dolche stechen die Schmerzen in der Brust
das es wieder so weh tut habe ich nicht gewußt.
Von deinen Qualen der Krankheit bist du nun befreit
für den Gang über die Regenbogenbrücke ist es Zeit.
Dort auf der anderen Seite stehen sie schon bereit
die Tiersterne kommen dich begrüßen es ist so weit.
Nun bist du auch als Sternlein wieder erwacht
beschützt uns am Tag und in der dunklen Nacht.
Ein Engel er breitete seine Flügel ganz weit aus
und flog mit dir in die Wolken hinaus.
Du bist nun erlöst mir brach es das Herz
zurück bleibt unendliche Trauer und Schmerz.

Mein lieber Engel ich träumte mich zu dir in deine Welt
und als ich zum Himmel schaue ein Lichtstrahl auf mich fällt.
Die Sternenfee erscheint und will drei Wünsche mir erfüllen
ich kenne nur den einen der meine Sehnsucht wird stillen.
Bevor sie meinen Traum erfüllt bin ich wieder aufgewacht
liege zu Hause in meinen Bett und es ist tiefste Nacht.
Die Sehnsucht nach dir bohrt im Herz ist riesengroß
nach Stunden finde ich dann ein wenig Schlaf mit Mühe bloß.


Meine Gedanken fliegen in die Wolken am Himmelszelt
ich denke an dich in deiner schönen Regenbogenwelt.
Einen lieben Gruß sende ich jetzt zu dir hinauf
Krauler und Küßchen kommen oben drauf.
Leckerlis für dich habe ich auch nicht vergessen
aber schön einteilen nicht alle auf einmal essen.
Das Wochenende steht schon wieder vor der Tür
und schön warm werden soll es endlich bei uns hier
also werden wir es auch gebührend genießen
und nicht vergessen die Blümchen zu gießen.

Meine liebe Kellykatze 3300 Tage
bist du nun schon ein kleiner Engel.
Wenn ich nachts am Fenster stehe
und hoch zu dir zum Himmel sehe
dann rede ich oft so ganz lieb von dir
wieso bist du woanders und nicht mehr hier.
In der Nacht da kann ich immer bei dir sein
da komme ich zu dir im Traum aufs Wölkelein.
Irgendwann werde auch ich hier unten gehen
und dann werden wir uns für immer wiedersehen.


Mit dem Flieger sind wir gut zurück gekommen
er hat seinen Weg über die Wolken gut hin bekommen.
Dort oben am Himmel war ich den Wolken ganz nah
schade das ich keines von euch lieben Engelchen sah.
Baden erholen und relaxen war paar Tage angesagt
schön ist es wenn einmal die Zeit einen nicht jagt.
Doch schnell sind paar Tage Urlaub Vergangenheit
das Gute ist jetzt habe ich wieder für euch Zeit.
Es gibt gleich Streicheleinheiten und Leckerlis von mir
ja so habt ihr es gern und ihr wißt ich bin wieder hier.


Mit den besten Wünschen will ich euch grüßen
ihr Tiersterne am Himmel ihr Süßen.
Liebe Worte die aus vollem Herz gewidmet sind
will ich dir schicken liebes Sternenkind.
Ihr lebt dort oben im Glanz von Sonne und Licht
wir hier unten sind traurig vergessen euch nicht.
Oftmals zünden wir euch ein helles Lichtlein an
ihr werdet geliebt das sagt es euch dann.


Mit Posaunen und Trompeten
werden die Gäste zum Kommen nun gebeten
am 16.07. wie in jedem Jahr ist es soweit
deshalb nimm dir an diesen Tag für mich Zeit.
Da wollen wir zusammen Spielen und Lachen
denn Geburtstag feiern soll ja Freude machen!
Ich die Kessy lade dich hiermit ganz herzlich ein
und freue mich deine Gastgeberin zu sein.

Mondlicht zaubert in der Dunkelheit sanfte Schatten.
Langsam wird es ruhig und der Tag er geht zur Ruh.
Deine Lieben denken daran wie viel Freude sie mit dir hatten
nun leuchtest du ihnen als goldenes Sternlein vom Himmel zu.
Dorthin wenden sie in jeder Nacht ganz oft den Blick
und freuen sich wenn dein Lichtlein leuchtet zu ihnen zurück.


Montag ist heute die eine Woche ist schnell verronnen
obwohl sie doch kaum erst hatte begonnen.
Deshalb bin ich nun wieder im Regenbogenland hier
und sende tausend Grüße auf dein Wölkchen dir.
Streicheleinheiten habe ich dir mitgebracht
und an deine Leckerchen habe ich auch gedacht.
Dorthin wo auch alle deine Freunde sind
schicke ich dir liebe Grüße kleines Sternenkind.
Ein schönes Montagskerzchen zünde ich dir an
das man von weiten schon leuchten sehen kann.

Müde bin ich schon seit Stunden
doch ich habe noch kein Schlaf gefunden.
Mein Kopf tut weh im Hals Beschwerden
ich hoffe es wird bald wieder besser werden.
Auf einmal wird es um mich ganz hell
und auf einer Blumenwiese laufe ich ganz schnell.
Denn die Tiersterne kommen auf mich zu
alle meine Schmerzen sind gleich weg im Nu.
Ich freue mich so sehr das ich euch sehe
während ich hier in eurer Mitte stehe.
Jetzt wird gestreichelt geherzt und geküsst
man ich habe euch schon so vermisst.
Zusammen setzten wir uns ins Gras
und jeder erzählt mir von sich etwas.
Ich drehe mich um und liege in meinem Bett
ach so es war nur ein Traum der war nett.
Mit den Gedanken an euch schlafe ich wieder ein
hoffe morgen wird die Erkältung besser sein.


Nachts im Traum mach ich mich auf zum Sternenflug
fliege ins Himmelszelt bekomme davon nie genug.
Flieg noch nicht lange da kommt auch schon
die ersehnte Haltestelle Kuschelwölkchenstation.
Hier mache ich Halt und steige auch gleich aus
denn hier sind meine Engelchen jetzt zu Haus.
Bin nun da wo Liebe und Zeit keine Grenzen kennt
wo meine Sehnsucht nicht so schmerzhaft brennt.
Bin bei euch meine kleinen Engelchen hier ist alles schön
wenn ich aus meinen Traum erwache muß ich leider wieder gehn.

Nachts in unseren Träumen kommt noch manchmal die Einsamkeit.
Ohne euch ist alles grau und leer denn ihr seid entfernt so weit.
Doch dann denken wir an die schönen Tage mit euch Seite an Seit
und auf einmal quält der Schmerz nicht mehr so sehr
denn wir wissen aus unseren Herzen geben wir euch niemals her.


Nebelschwaden dick und grau hängen über mir
traurig ist mein Herz du bist nicht mehr hier.
Wenn den ganzen Tag die grauen Wolken stehen
kann ich am Abend dich mein Sternlein nicht sehen.
Doch in meinen Herzen kann ich dich fühlen ganz nah
manchmal hab ich das Gefühl du bist immer noch da.
Meine Gefühle und Gedanken schlagen eine Brücke zu dir
und du sollst für immer wissen du gehörst zu mir.
Die Nebelschwaden werden irgendwann einmal vergehen
doch die Liebe zu dir in meinen Herzen bleibt bestehen.

 


 
  Es waren schon insgesamt 82410 Besucher (252295 Hits) auf meiner Katzenseite!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=